Kirchlich Ambulanter Hospizdienst Kraichgau e.V.

Begleitung Schwerstkranker und Sterbender Menschen

66% der Menschen wünschen sich ein sterben in ihrem Häuslichen Umfeld, für nur 20% geht dieser Wunsch in Erfüllung.
Unser Ziel ist es, den hospizlichen Gedanken in die Gesellschaft zu tragen und Familien bei der Begleitung der Sterbenden zu unterstützen. Hierzu bedarf es qualifizierten Hospizbegleitern, die in Schulungen darauf vorbereitet werden, Familien in der schwersten Zeit zur Seite zu stehen.
Außerdem bieten wir im Trauerfall Gruppenangebote oder Einzelgespräche mit ausgebildeten Trauerbegleitern für Menschen, die einen nahestehenden Menschen verloren haben. Hier sind wir auf Spenden angewiesen, interessierte Menschen zu qualifizieren, in dem wir eine gute und wichtige Schulung anbieten können. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung, vielen Dank.

Dieses Projekt unterstützen

PROJEKT UNTERSTÜTZEN

 Deine Spende wird um 0 € erhöht.

Deine Gesamtspende wird erhöht, abhängig von den Gebühren des Zahlungsanbieters.